Kontrast Personalberatung GmbH

Hebammen - Entbindungspfleger als Berufseinsteiger

Online seit
03.03.2020 - 10:15
Job-ID
SW-2020-03-03-304435
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Hebammen - Entbindungspfleger als BerufseinsteigerKlinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe - Region Berlin / BrandenburgIhr Arbeitgeber

  • Klinikum mit überregionalem Versorgungsauftrag
  • Führendes Gesundheitszentrum in der Region und im Land Brandenburg
  • Breites und in den Schwerpunkten hoch spezialisiertes Untersuchungs- und Behandlungsspektrum
  • Akademisches Lehrkrankenhaus

Ihr Arbeitsplatz als Hebamme (m/w/d)

  • Geburtsklinik und Perinatalzentrum mit mehreren modernen Kreißsälen auf dem neusten technischen Stand
  • Jährlich mehr als 800 Geburten
  • Tägliche Rotation in den geburtshilflichen Bereichen
  • Team aus mehr als 15 Hebammen 

Ihre Aufgaben als Hebamme (m/w/d)

  • Ganzheitlich orientierte Geburtshilfe
  • Betreuung von Hochrisikoschwangerschaften und -geburten
  • Behandlung und Versorgung Frühgeborener
  • Prä- und postnatale Versorgung von Mutter und Kind
  • Leistungsdokumentation

Das Klinikum bietet Ihnen

  • Festanstellung in einem etablierten unabhängigen Klinikum
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem modernen Krankenhaus mit zukunftsorientierter Geburtshilfe
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Vergütung nach Haustarifvertrag mit zusätzlicher Ergebnisbeteiligung
  • Feiertags- und Schichtzuschläge
  • Zusätzliche freie Tage
  • Kindergeldzulage und Jobticket

Anforderungsprofil

Ihr Hebammen-Profil (m/w/d)

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich examinierte/r Hebamme / Entbindungspfleger (m/w/d)
  • Gerne auch Berufseinsteiger (m/w/d)
  • Deutsch C1

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Kontrast Personalberatung GmbH
Ansprechpartner
Herr Oliver Kutz
Einsatzort
10000 Brandenburg
Deutschland
Telefon
+49 40 76 79 3050
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Mittwoch, 1. April 2020