Cargill GmbH

Trainee (m/w/d) Qualitätsmanagement – Bereich Kakao und Schokolade

Online seit
14.03.2019 - 11:28
Job-ID
HH-2019-03-14-240035
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Es handelt sich um ein Fortbildungsprogramm für Hochschul­absol­venten, ausgelegt für zukünftige Führungspositionen im Bereich FSQR mit Schwerpunkt auf Teamleitung und dem Ziel einer kontinuierlichen Optimierung in den jeweiligen FSQR-Zustän­dig­keits­bereichen. Der Tätigkeitsstandort ist Berlin, wobei sich das Einsatzgebiet auf Berlin, Klein Schierstedt und Hamburg erstreckt. Neben der fortlaufenden fachlichen Ausbildung besucht der erfolgreiche Bewerber die von unserer Zentrale, im Rahmen des European Graduate Program, angebotenen Kurse zum Ausbau von Sozialkompetenzen. Sie werden erste Verantwortung für einen wesentlichen Teil des FSQR-Management­prozesses übernehmen, der sich auf die nachstehenden drei Kriterien stützt: Lebens- und Futtermittelsicherheit, Produktqualität und Einhaltung gesetzlicher Bestim­mungen. Von dem erfolg­reichen Bewerber wird eine enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen und Stand­orten unseres Unter­nehmens erwartet. 

IHRE AUFGABEN:

  • 20 % erste Verantwortung für Lebensmittelsicherheit, Produktqualität und Einhaltung gesetzlicher Bestim­mungen
  • 10 % Durchführung von Stichproben, Tests und Audits von Produkten und Rohstoffen zur Gewährleistung der Einhaltung staat­licher, kundenspezifischer und interner Standards
  • 10 % Förderung von Verständnis und Know-how im Bereich Lebensmittelsicherheit. Überwachung des Betriebs im Hinblick auf Ein­hal­tung von Verhaltensnormen für Lebens-/Futtermittelsicherheit und Qualität
  • 10 % Prüfung der Betriebsumgebung und von Betriebsmitteln zwecks Sicherstellung von Qualität und Einhaltung der Normen in den Bereichen Lebens-/Futtermittelsicherheit
  • 5 % Unterstützung bei der Planung und Durchführung des routinemäßigen Laborbetriebs
  • 10 % Analytische Unterstützung der Prozessteams bei Fehlerbehebung und Optimierung
  • 10 % Direkter Einsatz bzw. Hilfe bei der Führung multifunktionaler Teams in Bezug auf FSQR-Belange
  • 10 % Unterstützung bei der Überprüfung von Reklamationen und Störfällen
  • 15 % Bearbeitung kleinerer Projekte und, bei Bedarf, Angleichung der Verfahren von CCC Deutschland sowie Austausch mit

Anforderungsprofil

  • Hochschulabschluss in Naturwissenschaften (Lebensmitteltechnologie, Ökotrophologie, Biotechnologie, Chemie, Mikro­bio­logie oder Qualitätssicherung)
  • Masterstudiengang
  • Vorzugsweise erste praktische Erfahrung (z. B. Studentenpraktikum)
  • Reisebereitschaft und Flexibilität bei Einsatz in anderen Städten bzw. im Ausland
  • Fließendes Deutsch und Englisch (mündlich und schriftlich). Kenntnisse einer anderen europäischen Sprache sind von Vorteil
  • Know-how von fachspezifischen IT-Systemen
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Starkes Engagement
  • Natürliche Führungsautorität
  • Ausgeprägte Eigeninitiative und Motivation sowie Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Tätigkeit in einem multikulturellen und funktionsübergreifenden Team
  • Globale Denkweise
  • Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit zur Selbstentwicklung; Lernbereitschaft
  • Einsatzfreude und Entschlusskraft sowie Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung 
  • Fähigkeit zur proaktiven Problemermittlung und -lösung
  • Ausgesprochen gute analytische Fertigkeiten
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten
  • Erwiesene Erfahrung bei der Priorisierung von Aufgaben und Einhaltung von Terminen
  • Flexibilität bei der Bewältigung von schnellen Veränderungen in einem wachsenden Unternehmen
  • Kreativität und innovativer Ansatz bei dem Aufbau und/oder der Verbesserung von Systemen und Prozessen

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Cargill GmbH
Ansprechpartner
Frau ` `
Einsatzort
Flottenstraße
24G
13407 Berlin
Deutschland
Webseite

Art der Beschäftigung

Trainee

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung