Direkt zum Inhalt

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

SHK HFD Strategieberatung

  • Online seit 30.09.2021
  • 210930-494351
  • Studentenjobs

Beschreibung

Der Stifterverband ist seit 1920 die Gemeinschaftsinitiative von 3.000 Unternehmen und Stiftungen, die als einzige ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. Wir setzen uns dafür ein, dass junge Menschen ihre Talente entfalten können, und fördern bessere, chancengerechte Bildung. Wir fördern die Qualität der akademischen Forschung und Lehre, die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft sowie den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Unser Ziel ist es, die Forschungs- und Innovationssysteme sowie technologische Leistungsfähigkeit zu verbessern. Wir – das sind 285 Mitarbeiter - sind stolz auf das einzigartige Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft, das wir mit unserer Arbeit voranbringen.

Der Stifterverband unterhält die Geschäftsstelle des Hochschulforums Digitalisierung (HFD). Das HFD versteht sich als zentrales Netzwerk sowie Think & Do Tank, der den Diskurs zur Hochschulbildung im digitalen Zeitalter orchestriert, Trends einordnet, Innovationen anstößt und Akteure bei der Umsetzung lösungsorientiert begleitet. Als Impulsgeber informiert, berät und vernetzt das HFD Akteure aus Hochschulen, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Das HFD wurde 2014 gegründet und ist eine gemeinsame Initiative des Stifterverbandes mit dem CHE Centrum für Hochschulentwicklung und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Zur Unterstützung seiner Peer-to-Peer-Strategieberatung sucht das Hochschulforum Digitalisierung schnellstmöglich und zunächst befristet bis zum 30.09.2022 eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

(10-20 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen das Team der Peer-to-Peer-Strategieberatung im Hochschulforum Digitalisierung bei der Begleitung von Hochschulen bei ihrer strategischen Auseinandersetzung mit der Digitalisierung in Studium und Lehre.
  • Sie unterstützen die Konzeption, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von (Online-)Workshops für unterschiedliche Stakeholdergruppen.
  • Sie übernehmen Mitverantwortung für die Erarbeitung und Redaktion von Empfehlungsberichten für Hochschulen und HFD-Publikationen.
  • Sie erarbeiten in Abstimmung mit den zuständigen Programmmanagern (m/w/d) entsprechende Texte und Präsentationen.
  • Sie kommunizieren selbstständig mit Partnern und Community-Mitgliedern des HFD.   
  • Sie unterstützen bei allgemeinen administrativen Tätigkeiten.

Anforderungsprofil

Ihr Profil

  • Sie studieren an einer Hochschule und wollen Ihre Kompetenzen und Erfahrungen in einem innovativen Netzwerkprojekt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Politik und Wirtschaft einsetzen und weiterentwickeln.
  • Sie bringen ein hohes Maß an analytischen Kompetenzen, strategischem Denken und Eigenverantwortlichkeit mit.
  • Sie verfügen über ein hervorragendes Zeit- und Selbstmanagement, zielorientiertes Arbeiten und eine gute Auffassungsgabe.
  • Sie haben Spaß an der Planung und Durchführung interaktiver und innovativer Austausch- und Workshop-Formate.
  • Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse des Hochschul- und Wissenschaftssystems, insbesondere zur Digitalisierung in Studium und Lehre und haben Interesse, sich weiter in diese Thematiken einzuarbeiten.
  • Sie sind auch in arbeitsintensiven Phasen in hohem Maße zuverlässig.
  • Sie haben große Freude an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld und der sehr kollegial geprägten Arbeit im Team und mit Projektpartnern.

Was wir Ihnen bieten:

  • Die Möglichkeit, das Themenfeld Strategien für die Digitalisierung in Studium und Lehre tatkräftig und wirkungsvoll mitzugestalten.
  • Vielseitige Chance, eigene Ideen einzubringen, neue (online-basierte) Austausch- bzw. Kollaborationsformate und Tools zu erproben.
  • Die spannende und enge Zusammenarbeit mit Hochschulen sowie Mitgliedern der HFD-Community zu zukunftsweisenden Fragen der Digitalisierung in Studium und Lehre.
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen Berlins und nach Absprache remote mit vielfältigen Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.
  • Eine moderne Arbeitsumgebung, die Zusammenarbeit mit einem motivierten Team und viel Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien.
  • Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der anfallenden Aufgaben.
  • Einen Stundenlohn von 15 Euro.

Besuchen Sie uns auch unter:
https://hochschulforumdigitalisierung.de/

Sind Sie interessiert? Haben Sie inhaltliche Fragen? Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an Frau Malu A. Dänzer Barbosa (maluamanda.daenzerbarbosa@stifterverband.de).

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen als Studentische Hilfskraft (m/w/d) HFD Strategieberatung im Hochschulforum Digitalisierung unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins.

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.
Malin Gerhardt und Maria Munzel-Wolters
Barkhovenallee 1
45239 Essen

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
zunächst befristet bis zum 30.09.2022
Bewerbungslink
https://stifterverband.talention.com/talention/stellenangebote/8717279/bewerbung?ref=80241000

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.
Standort
10117 Berlin, Deutschland
Kontaktperson
Frau Malu A. Dänzer Barbosa
E-Mail
maluamanda.daenzerbarbosa@stifterverband.de
Webseite
https://hochschulforumdigitalisierung.de/

Kontakt

Einsatzort

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

https://hochschulforumdigitalisierung.de/

10117 Berlin
Deutschland