Handelsblatt GmbH

Studentische Aushilfe/Werkstudent (w/m) Video

Online seit
05.12.2017 - 09:36
Job-ID
SW-2017-12-04-155345
Jobtyp
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Das Handelsblatt ist Deutschlands führende Wirtschafts- und Finanzzeitung, die auch international Gehör findet. Mit fundiertem und unabhängigem Qualitätsjournalismus informieren wir börsentäglich die Top-Entscheider der deutschen Wirtschaft schnell und umfassend mit klaren Analysen zu allen wirtschaftsrelevanten Themen. Mit einem großen Auslandskorrespondenten Netzwerk ist das Handelsblatt in allen wichtigen Wirtschaftszentren der Welt vertreten. Substanz entscheidet – auf allen Kanälen, zu jeder Zeit.

Für die Neuausrichtung unserer Video-Aktivitäten sucht die in Berlin entstehende Unit zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung. Als Teil eines Teams von Redakteuren, Videoredakteuren, Producern, Motion-Graphics-Designern und Analysten bist Du an der Auswahl und Distribution unserer Video-Inhalte beteiligt und hast außerdem die Chance, aktiv auf die Produktion Einfluss zu nehmen. Dabei erhältst Du Einblick in die Produktionsabläufe unserer Video-Einheit.

Wir suchen am Standort Berlin baldmöglichst eine/n

Studentische Aushilfe/Werkstudent (w/m) im Bereich Video

Deine Aufgaben:

  • Betreuung des Eingangs der Bewegtbildinhalte unserer externen Zulieferer (Reuters, dpa et cetera) und Auswahl der passenden Videos, die sich zur Veröffentlichung bei uns anbieten
  • Anreicherung der unterschiedlichen Videos mit Meta-Informationen, Entwicklung der passenden Textstücke, Schreiben der Headlines Beschreibungstexte und Posten der fertige Videos auf unseren Kanälen
  • Unterstützung bei Video-Drehs
  • Proaktives Vorschlagen von Themen und Vorantreiben von journalistische Inhalte mit dem Team

Anforderungsprofil

Dein Profil:

  • Du bist eingeschriebener Student, idealerweise im Bereich (Video-)Journalismus oder Audiovisuelle Medien oder eine verwandte Fachrichtung
  • Du bist an Wirtschafts-, Politik- und Gesellschaftsjournalismus und einer neuen, originellen Übersetzung in Bewegtbildinhalte interessiert
  • Du hast bereits erste Erfahrungen im Schnitt (idealerweise mit der Adobe Suite) gesammelt
  • Ein Bonus wäre Erfahrung mit Video-Produktion (sowohl über mobile Endgeräte als auch mit professionellem Equipment)
  • Du arbeitest strukturiert und lösungsorientiert, hast ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und keine Angst vor Deadlines
  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Du hast ein Gefühl für das, was im Online- bzw. Social-Video-Bereich State of the Art ist
  • Du bist mindestens zwei Tage die Woche verfügbar, scheust Dich nicht vor der natürlich geregelten Arbeit am Wochenende und hast Lust auf die Arbeit im Team
  • Dein Interesse an einer Mitarbeit sollte sich über einen Zeitraum von mindestens einem Jahr erstrecken

Wir bieten:

  • Eine attraktive Vergütung (13 Euro pro Stunde und einen Wochenendzuschläge)
  • Ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld
  • Eine spannende und lehrreiche Arbeit in einem jungen, engagierten Team mit hohem Qualitätsanspruch
  • Die Chance auf unsere Video-Inhalte Einfluss zu nehmen
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem stetig wachsenden und immer wichtiger werdenden journalistischen Bereich

Arbeitsumfang: Bis zu 20 Stunden pro Woche

Ansprechpartner und Bewerbung:

Interessiert? Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Angabe über die Dauer Ihrer Rest-Studienzeit) an Anna Beteeva.

Jetzt bewerben: http://www.vhb.de/karriereportal/?yid=1107

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

13 pro Stunde

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Handelsblatt GmbH
Ansprechpartner
Frau Sina Schnitzler
Einsatzort
Krausenstr.
9-10
10117 Berlin
Deutschland
E-Mail

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung