Hochschulen Berlin

Studentischer Mitarbeiter im Bereich Data Analytics gesucht (40-80h/Monat)

Online seit
08.06.2018 - 10:20
Job-ID
B-2018-06-08-187642
Jobtyp
Studentische Hilfskräfte

Beschreibung

Das Fachgebiet Logistik der TU Berlin sucht für das vom BMVI geförderte Forschungsprojekt „Smart Event Forecast for Seaports (SMECS)“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen studentischen Mitarbeiter für 40-80h im Monat. Arbeitszeit und Vertragsdauer können hierbei nach Bedarf angepasst werden.

Das Hauptaufgabenfeld wird  die Erarbeitung von Lösungsansätzen im Bereich Data Analytics und Künstlicher Intelligenz gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis sein. Dabei werden Teilaufgaben in der Datenanalyse und -visualisierung sowie der Konzeption und Implementierung von Algorithmen des Maschinellen Lernens übernommen. Der Bewerber sollte neben IT-Kompetenzen auch Interesse an logistischen Fragestellungen mitbringen. Weitere Informationen sind folgedem Link zu entnehmen: http://virtual-prsb.service.tu-berlin.de/AD/advertisement_details.php?id=6466.

Anforderungsprofil

  • Kenntnisse in Statistik, Maschinellem Lernen und Datenvisualisierung
  • Kenntnisse in R oder Python sowie idealerweise SQL 
  • Idealerweise Kenntnisse in Data Analytics-Tools wie Knime
  • Interesse an Fragestellungen im Bereich Logistik und Bahnverkehr
  • Routinierter Umgang mit MS-Office, analytische Fähigkeiten, Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Art der Beschäftigung

Werkstudent(in)

Vergütung

11€/h

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Manuel Weinke
Einsatzort
Straße des 17. Juni
135
10623 Berlin
Deutschland
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fachgebiet Logistik / Institut für Technologie und Management (ITM)
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Dienstag, 26. Juni 2018 - 23:59